Mein Warenkorb

Fermentierte Karotten – Ein buntes Ferment für den Sommer!

Fermentierte Karotten – Ein buntes Ferment für den Sommer!

Fermentierte Karotten – Ein buntes Ferment für den Sommer!

Karotten sind süß und knusprig und ein köstliches Zeichen für die kommenden Sommertage.

Sie sind auch eines der vielseitigsten Gemüse in der Küche: Du kannst sie roh essen, fermentiert als Beilage genießen, zu einer Suppe pürieren, zu einem Salat zerkleinern oder auch tatsächlich zu gesunden Muffins oder Kuchen backen.

Wir möchten dir heute ein weiteres Rezept für fermentierte Karotten an die Hand geben. Genieße die lecker milchsauer vergorenen Karotten gemeinsam mit Ingwer. Der perfekte Snack für die kommenden warmen Tage.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Du brauchst


  • orange Karotten
  • gelbe Karotten
  • lila Karotten
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 1 rote Pfeffer- oder Chilischote
  • 3 Lorbeerblätter
  • ca. 8g Steinsalz
Fermentierte Karotten

Zubereitung


Beginne damit, deine Salzlake anzusetzen. 
Rühre hierfür dein natürliches Steinsalz in deinen halben Liter Wasser. So kannst du sicher gehen, wenn du sie zu Beginn ansetzt, dass sich das Salz auch vollständig auflöst.

Schneide deine Karotten in feine Scheiben.

Wenn du die Schale erhalten möchtest, schaue hier einfach vorher, ob sich an deinem Gemüse Stellen oder Unreinheiten befinden, die du entfernen möchtest. 
Schäle auch deinen Ingwer und reibe ihn in feine Scheiben. 
So kann sich das Aroma des Ingwers wunderbar in deinem Ferment verteilen.

Unser Tipp:

Mit einem Teelöffel lässt sich die Schale des Ingwers ganz wunderbar dünn entfernen, ohne viel Ingwer mit zu schälen.

Wähle deine Pfeffer- oder Chilischote ganz nach deiner Vorliebe für die Schärfe aus. Wir essen gern scharf und haben es lieber etwas feuriger. Schneide auch deine Schote wieder in feine Scheiben.

Gib dein Gemüse nun in dein Gärgefäß. Schichte dein Gemüse gemeinsam mit jeweils einem Lorbeerblatt dazwischen abwechselnd auf, wenn du ein besonders schönes, buntes Glas voller fermentierter Köstlichkeiten haben möchtest. So ist dein Ferment nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr hübsch anzusehen.


Beschwere dein Gemüse jetzt mit deinem Glasbeschwerungsstein und drücke es fest. Fülle dein Gärgefäß bis zur Schulter mit deiner Salzlake auf und verschließe dein Glas mit dem Pickle Pipe fest. 

Lass dein Ferment mindestens eine Woche bei Zimmertemperatur stehen. Stelle es dann etwas kühler bei 16-18 Grad (z.B. in den Keller oder das Treppenhaus). Hier sollte es für mindestens eine weitere Woche stehen.

Wichtig ist es hier, dein Ferment für diese zwei Wochen ungeöffnet in Ruhe stehen zu lassen. Danach kannst du es gerne einmal öffnen und probieren.

Fertig ist dein Ferment!

Fermentierte Karotten

Was genau ist eigentlich “Fermentation”?


Die Fermentierung ist ein natürlicher Prozess, der in sauerstoffarmer Umgebung einsetzt. Milchsäurebakterien, die dabei die im Gemüse vorhandenen Kohlenhydrate in Milchsäure umwandeln, kommen natürlicherweise auf Pflanzen, im Boden und im menschlichen Körper vor. Auch Kohlendioxid (CO2) und Kohlensäure entstehen hierbei. Sie und die Milchsäure senken den pH-Wert, was dazu führt, dass das Gemüse haltbar wird.

Da es sich bei unserer Arbeitsweise um wilde Fermentation handelt, geben wir beim Einlegen des Gemüses nur Salz und keine Starterkulturen hinzu. Das ist hilfreich, um das Gärgut – also dein Gemüse – vor Fäulnis und Schimmel zu schützen bis die Milchsäurebakterien die Oberhand gewonnen haben. Im Laufe der Fermentation sorgen unsere kleinen Helferlein in unserem Glas also dafür, dass unser Gemüse konserviert und vor allen Dingen aromatisiert wird.


 GRATIS Fermentations-Kurs zum perfekten Einstieg!

5 Tage, 5 Fermente, – 1 Ziel:
mehr Energie

  • 5 Fermente mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für garantierten Erfolg!
  • Fühle dich fitter und energiegeladener – in nur 5 Tagen!
  • Über 50.541 Teilnehmer waren schon dabei!

Wie unterstützt fermentiertes Gemüse deinen Darm?


Sind Lebensmittel fermentiert, verbessert sich die Verdaubarkeit und Qualität der Proteine (Eiweiße). Zeitgleich bewirkt , dass der Gehalt an Vitamin C und B-Vitaminen im Produkt zunimmt sowie den Anteil von Eisen und Zink auf natürliche Weise erhöht.

Diese Bakterien, die in den Phasen der Fermentation entstehen, nimmst du beim Verzehr des Gemüses auf und sie siedeln sich dann bei einem regelmäßigen Verzehr in deinem Darm an.

So stärkst du deinen Darm und förderst positiv dein Immunsystem. 
Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass du deinen Darm bei seiner Arbeit und sehr wahrscheinlich auch bei seiner Heilung unterstützt.

Denn wir nehmen durch all die industriell verarbeiteten Lebensmittel oft ungewollt ungesunde Fette, Zucker oder Ähnliches auf, von denen sich der Darm ohne Hilfe nur schwer befreien kann. Hab Geduld mit dir selbst, wenn du dich gerade in einem Heilungsprozess befindest und gib deinem Körper auch die Zeit zu Heilen.

Ein gesunder Darm kann Wunder bei deinem Allgemeinbefinden bewirken. Viele der Krankheiten oder “Wehwehchen” heutzutage entstehen im Darm. Mit einem gesunden Darm wirst du vitaler, fitter, konzentrierter und auch fröhlicher durch deinen Alltag gehen.
Gib also gut auf deinen Darm Acht.

Jetzt heißt es Warten und Genießen


Wir wünschen dir einen guten Appetit, wenn du dein leckeres Ferment schon bald öffnest.

Wir sind uns sicher, dass du die gesundheitlichen Vorteile der Fermentation nun für dich entdeckt hast um auch in Zukunft dein Immunsystem zu schützen und mit Hilfe von probiotischen Lebensmitteln gesund in deine Zukunft gehen kannst.

Wie sorgst du dafür, dass deine Darmflora nicht aus dem Gleichgewicht gerät? 
Wir freuen uns auf deine Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zu unseren Produkten...

buecher-bundle-sauer-macht-gluecklich
Bücher Bundle 3 für 2 Aktion
1x Buch "Fermentastisch! 80 saisonale Fermentationsrezepte für das ganze Jahr!"...
UNSER KIMCHI
Unser Kimchi
Unser Kimchi, inspiriert von koreanischer Tradition, begeistert mit umwerfendem...
Fermentier Paket Premium
"Empfohlen von der Community” Du bekommst:  ein hochwertiges Glas (950 ml) eine...
Darmkur & Fasten Paket
Sauer macht glücklich Detox Darmkur und Fasten Pakete. Für alle, die ihren Darm...
Die Klassiker
Fermentierte Säfte aus der Gemüsefermentation. Hier findest du unsere Klassiker,...

Das könnte dich auch interessieren...